top
03. MAI 2017 | 18:00Uhr
Landschaftspark Duisburg-Nord

MEET, LEARN &
GET INSPIRED

MISSION

Willkommen zur zweiten WestVisions – dem neuen Event für die digitale Community im Ruhrgebiet!

"Smart Things - Bright Future?"

Führende Köpfe der digitalen Branche vor atemberaubender Kulisse, spannende Talks und aufregende Ideen, kühle Drinks, warmes Essen und relaxtes Networking: WestVisions ist der neue Fixpunkt für die digitale Community im Ruhrgebiet und darüber hinaus.

An einem der außergewöhnlichsten Orte Deutschlands und Europas, dem Landschaftspark Duisburg-Nord, treffen sich Interessierte aus den Bereichen Design, Programmierung und Marketing zu einem Abend voller Inspiration und neuer Perspektiven.

Nach dem ersten erfolgreichen Event am
19. Oktober 2016 zum Thema “Interactive Design” mit Val Head und Seb Lee-Delisle, folgt am 3. Mai 2017 die WestVisions #02 mit dem Thema "Smart Things - Bright Future?". Hierfür haben wir Creative Technologist, Dan Hett, und ehemaligen WikiLeaks Sprecher, Daniel Domscheit-Berg eingeladen.

Meet, Learn & Get Inspired -
am 03. Mai 2017

SPEAKER

Image of Dan Hatt

NO SECRETS

DAN HETT

As a digital artist and creative technologist, Dan’s work and practice is governed entirely by openness and shared process - from the things he builds, the technology he uses to create things, and even the live use of his work on stage and beyond. In this session Dan will explain why he relies so heavily on a very open and rapid prototyping process, and why every stage of his creative process is shared. Dan's output is distributed under highly permissive, and even confrontational licenses - inviting anyone to take his work and quite literally ‘do what the f**k you want to’ with it, no credit or source required.
Dan will also examine why this sort of transparency is something that should pervade every level of our technological progress and innovation, and why the most dangerous thing in the world is an entirely opaque system owned by someone else. And, most importantly, together we will question what this all means to us as digital creators and builders - do we keep helping to construct these dangerous black boxes, or should we be dismantling them?
This talk will be in english

Bio:
Dan Hett is a BAFTA-winning creative technologist and digital artist, from Manchester, UK. After spending the last few years building fun experiences for millions of small humans with BBC Children’s, and then some time on the bleeding edge with BBC Research & Development, Dan now operates as a multidisciplinary creative tech gun-for-hire across mobile, web, installation, performance and beyond.
Dan is a passionate advocate of open source software and transparent process, and strives at all times to expose not only the source that powers his work, but also the process, assets and chaos generated during the work itself. He is also a regular author, teacher and speaker - throwing down for the likes of Resonate, FITC Amsterdam, and Reasons To Be Creative.

Image of Daniel Domscheit

Die totale Vernetzung

DANIEL DOMSCHEIT-BERG

Die digitale Revolution läuft. In stetig schneller werdendem Takt erobert Technologie alle Bereiche unseres Lebens, alles wird "smarter" und ist miteinander vernetzt. Dies bringt fundamentale Veränderungen mit sich und erfordert einen radikalen Umbau unserer Gesellschaft. Uns neu zu erfinden wird zur zentralen Herausforderung unserer Zeit.

Bio:
Daniel Domscheit-Berg, geboren 1978, ist ein Aktivist und IT-Sicherheitsexperte. Von 2007 bis 2010 baute er die WikiLeaks Plattform mit auf und war deren Sprecher. Er verliess WikiLeaks aufgrund von Meinungsverschiedenheiten zum Managementstil und der strategischen Ausrichtung des Projekts. Domscheit-Berg schrieb seine Erfahrungen "Inside WikiLeaks" 2011 in einem Buch nieder das in 23 Sprachen übersetzt wurde. Heute arbeitet er an verschiedenen Projekten rund um Internet und Privatsphäre, ist Mitbetreiber eines alternativen ISP, bringt Kindern Elektronik näher und baut sein eigenes Gemüse an.

Vor seiner Zeit bei WikiLeaks arbeitete Domscheit-Berg für verschiedene Fortune 500 Unternehmen und baute vornehmlich sichere Netzwerke für die Automobil- und Transportindustrie. Domscheit-Berg ist ein Verfechter von Transparenz und Meinungsfreiheit, dem sehr an einem gleichberechtigten Zugang zu Wissen und Informationen in einer globalisierten Welt gelegen ist.

NEWSLETTER

PROGRAMM

18:00 Einlass
Networking, Drinks & Snacks
19:00 Jan Stermann
"Wir bauen uns ein Krankikom-Smartoffice!"
19:15 Dan Hett
"No Secrets"
20:00 Pause
30 Minuten
20:45 Daniel Domscheit-Berg
"Die totale Vernetzung"
21:30 Ende & Networking
Lasst den Abend entspannt beim Netzwerken ausklingen.
Tickets sichern!

LOCATION

Gebläsehalle im Landschaftspark Duisburg-Nord

Die WestVisions findet im Landschaftspark Duisburg-Nord statt. Ein stillgelegtes Stahlwerk, dessen alte Industrieanlagen heute vielfältig genutzt werden. Erlebt eine weltweit nahezu einmalige Parklandschaft, in der sich Industriekultur, Natur und faszinierendes Lichtspektakel vereinen.

Zu Google-Maps

Anfahrt:
Landschaftspark Duisburg-Nord Gebläsehallenkomplex Emscherstraße 71 | 47137 Duisburg

Folgt am Haupteingang der Beschilderung! Der Park verfügt über einen großen öffentlichen Parkplatz, der sich unmittelbar gegenüber dem Haupteingang befindet.

KONTAKT